Herzlich willkommen im Brauereigasthof und Seehotel Jacob!

Altbayerische Lebensart lässt sich mit vielen Sinnen erfahren – auch und gerade beim Essen und Trinken. Wenn der Koch, die Kellnerin, der Braumeister und der Gast mit dem Herzen dabei sind, dann können aus Gemütlichkeit und großem Genuss bleibende Erinnerungen entstehen. Aus solchen schönen Erlebnissen vieler Generationen ist unser traditionsreicher Brauereigasthof gemauert. Ruhig und behäbig atmet er den Geist, der die Oberpfalz zu etwas Besonderem macht. In jeder Stube, jedem Winkel, jedem Raum zeigt sich das ein bisschen anders, aber immer freundlich, festlich aufgelegt und niemals langweilig.

Freundlich-helle Massivholzmöbel, moderne und exquisite Bäder, liebevoll gepflegte Holzfußböden und die mit verbaute, ruhmreiche Hüttenwerksgeschichte Bodenwöhrs bilden diesen Geist auch in den heimeligen Hotelzimmern ab, die wir sehr gerne für Sie bereithalten. Unser oberstes Gesetz ist Oberpfälzer Gastlichkeit. Tag für Tag, Stunde für Stunde.

Öffnungszeiten Brauereigasthof:

Mo-So: 7:00 Uhr - 23:00 Uhr

Tel.: 09434 / 9410 41

Tageskarte 
Tischreservierung 
Zimmeranfrage 


Wir suchen eine neue Empfangskraft für unsere Hotelrezeption

Wir bieten Ihnen:
einen sichern Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen, leistungsgerechte Bezahlung, harmonisches Arbeitsklima.

Wir wünschen uns:
Berufserfahrung (Lernen aber auch gerne an!), gastorientiertes Arbeiten, gepflegtes Äußeres, gute Umgangsformen.

Arbeitszeiten:
Mo-Fr: 13:30 Uhr - 21:00 Uhr
jeden 2. Sa: 7:00 Uhr - 13:00 Uhr
2 variable Feiertage

Auch Teilzeit möglich, Arbeitszeit nach Absprache!

Mehr Infos in unseren Stellenanzeigen 

 

 


Knusprig, würzig, wunderbar: Ripperlessen ab jetzt jeden Freitag um 17:30 Uhr!

Eine Oberpfälzer Spezialität erster Güte: das sind knusprige Schweineripperln, kross und saftig, frisch aus der Pfanne auf den Tisch. Jeden Freitag ab 17:30 Uhr huldigen wir dieser vollwertigen Geschmacks-Explosion, dazu serviert unser Koch einen fabelhaft abgeschmeckten, garantiert selbst nach altem Oberpfälzer Rezept zubereiteten Kartoffelsalat. Die großzügige Portion kostet 9,50 Euro. Ein deftiger Spaß für die ganze Familie oder für Ihren Freundeskreis! Genießen Sie dazu ein frisches Jacob Weissbier – besser kann man ein Wochenende nicht beginnen! 


Schmuckes Gasthaus direkt am See zu verpachten!

Zur Lage:
Das Gasthaus direkt an der B85 in Mögendorf (Markt Bruck Opf.) bietet für Radler, Motorradfahrer und Ausflügler eine einmalige Gelegenheit in der Wirtschaft oder im Biergarten einzukehren und eine gemütliche Zeit zu verbringen.

Verpachtet wird:
Gasthaus mit Biergarten, altem Baumbestand, Einliegerwohnung und ausgebauter, historischer Event-Scheune in Mögendorf (Markt Bruck Opf.). 2010 nach neuesten energetischen Richtlinien liebevoll renoviert.

Flächen:
2.000qm Grund gesamt, 120qm Gastraum (40 Sitzplätze), 120qm Wohnung (4 Zimmer, Küche, Bad),  Biergarten mit 60 Sitzplätzen direkt am See und 200qm Event-Scheune (für Hochzeiten, etc.)

Anfragen richten Sie bitte an:
Familienbrauerei Jacob oHG
Ludwigsheide 2, 92439 Bodenwöhr
Telefon: 09434/94100
E-Mail: infobrauerei-jacob.REMOVE-THIS.de


Starkbieranstich 2018 und 260-jähriges Bestehen der Brauerei Jacob

Der Fasching ist begraben, die Geldbeutel gewaschen, die Aschermittwochsreden abgehakt! dafür schäumt jetzt der Jacobator wieder in den Bierkrügen. Auch bei der Familienbrauerei Jacob wurde die Starkbiersaison 2018 eröffnet. Die scheidende Weißbierkönigin Katrin zapfte mit tatkräftiger Unterstützung von Braumeister Martin Spießl vor zahlreichen Starkbierfreunden ein Fass Jacobator an.

Es war wieder mal rappelvoll im Kellergewölbe der Familienbrauerei Jacob. Die zahlreichen Gäste wurden mit frischen Brezen in Form einer “260“ und Käse auf den Tischen begrüßt, denn die Brauerei feiert heuer ihr 260-jähriges Bestehen. „Tradition wird bei uns ganz groß geschrieben“ betonte Brauereichef Marcus Jacob beim Jacobator-Anstich 2018 eingangs. Er entbot allen einen Willkommensgruß und meinte: „Seit 18 Jahren stehe ich hier und eröffne die fünfte Jahreszeit. Wir sind alle Freunde und gehören zusammen“. Als Herzensangelegenheit bezeichnete der Brauereichef seinen Dank an alle Mitarbeiter für die übermittelten Geburtstagsglückwünsche zu seinem 50. Ehrentag.